Für Lernende

Deutschkurse

Möchten Sie schnell, individuell und effektiv lernen? Ich begleite Sie gerne beim Erlernen der deutschen Sprache.
Ich werde Sie für Deutsch begeistern, beim Lernen unterstützen und vor allem motivieren.
Am Anfang setzen wir uns Ziele, die wir gemeinsam mit Hilfe von verschiedenen Aktivitäten erreichen. Ihr Fortschritt ist mir wichtig und deswegen werden Sie beim Unterricht sehr aktiv sein und der Kurs wird speziell auf Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Fähigkeiten zugeschnitten. Wir werden viel sprechen, spielen, Texte lesen, mit Hörtexten arbeiten, Grammatik lernen, Übungen machen, Wortschatz erweitern, Videos anschauen und regelmäßig wiederholen. Mit meiner Unterrichtsmethode vergessen Sie, dass Sie überhaupt lernen.

Vereinbaren Sie eine kostenlose Probestunde und überzeugen Sie sich selbst!

"Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg."
Laotse

"Folge deinen Träumen.
Sie kennen den Weg."

Was ich anbiete:

  • Einzelunterricht
  • Gruppenunterricht
  • Sprachkurse für den beruflichen Alltag
  • Prüfungsvorbereitung A1 – B2 (Goethe Institut, ÖSD)
  • Skype-Unterricht
  • Firmenkurse
 

Skype Unterricht

Was muss ich vor dem Unterricht machen?

Laden Sie zuerst mal Skype herunter, installieren Sie das Programm auf Ihrem Computer und melden Sie sich an. Sie brauchen eine Webcam und ein Headset. Nachdem wir uns auf Skype miteinander verbunden haben (mein Nickname lautet petrhladik.lektor), kann der Unterricht losgehen. Vereinbaren Sie eine kostenlose Probestunde!

Ablauf des Unterrichts

1. Small Talk, Warm-up
2. Hausaufgabenkontrolle
3. Einführung ins Thema
4. Leseverstehen, Hörverstehen, Ausspracheübungen
5. Grammatik
6. Sprechen
7. Wiederholung
8. Neue Hausaufgabe
rawpixel-561415-unsplash

Publikationen

Grammatik

Was die Grammatik angeht, eignen sich folgende Bücher meiner Meinung nach am besten für den Deutschunterricht.

Grammatik aktiv A1-B1

Ideal für alle, die die Basis der deutschen Grammatik bis zum Niveau B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens vertiefen und wiederholen möchten. Die Übungsgrammatik eignet sich sowohl zum Nachschlagen einzelner Probleme als auch für das gezielte Selbststudium. Die 80 Kapitel sind übersichtlich nach dem Prinzip linke Seite: Erklärung, rechte Seite: Übungen aufgebaut. Die beigelegte CD enthält Nachsprechübungen im MP3-Format, die durch Hören und systematisches Nachsprechen das Grammatiklernen effektiv unterstützen.

Grammatik aktiv B2-C1

Ideal für alle, die die Basis der deutschen Grammatik bis zum Niveau B2 und C1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens vertiefen und wiederholen möchten.Die Übungsgrammatik eignet sich sowohl zum Nachschlagen einzelner Probleme als auch für das gezielte Selbststudium. Die 80 Kapitel sind übersichtlich nach dem Prinzip linke Seite: Erklärung, rechte Seite: Übungen aufgebaut. Die beigelegte CD enthält Nachsprechübungen im MP3-Format, die durch Hören und systematisches Nachsprechen das Grammatiklernen effektiv unterstützen.

Kursbücher

Was Lehrwerke angeht, eignen sich folgende Bücher meiner Meinung nach am besten für den Deutschunterricht (Niveau A1, A2 und B1).

Schritte international Neu

Komplett neue Foto-Hörgeschichte mit Videoclips. Erleben Sie neue Geschichten rund um Lara und ihre deutsche Gastfamilie. Darüber hinaus begleiten Sie Lara in kleinen Videoclips durch ihren Alltag. Authentische Lerneinheiten für Alltag und Beruf Schritte international Neu vermittelt wichtige sprachliche Kompetenzen für den Alltag und stellt darüber hinaus auch viele nützliche und zeitgemäße Berufsaspekte in den Vordergrund. So können Sie Ihre Teilnehmer noch besser auf den Berufsalltag in einem deutschsprachigen Kontext vorbereiten.

Tipps

Lerntipps - Wie lerne ich am besten?

  • Vokabeln regelmäßig und laut wiederholen
  • Vokabeln im Kontext lernen – zu jedem neuen Wort einen Satz ausdenken ganze Sätze lernen
  • deine beliebte Serien und Filme in der Zielsprache ansehen
  • einen Zeitplan erstellen
  • mit sich selbst sprechen – alles beschreiben, was man gerade macht, sieht usw.
  • Bücher, die du schon kennst, in der Zielsprache lesen
  • sich beim Lernen bewegen – gehen / springen / laufen – alles hilft
  • alle Gegenstände zu Hause mit den deutschen Namen beschriften
  • Notizen in der Zielsprache machen – Einkaufslisten, Termine usw.
  • alles nutzen, was in der Zielsprache zur Verfügung steht – Lehrwerde, Videos, Lieder, Zeitschrifte
  • gemeinsam mit deinen Freunden und Familie lernen